Berliner Schutzengel

Sind Schutzengel weiblich oder männlich?Oder? Meine waren beides.Woher ich das weiß? Ich habe zwei männliche und einen weiblichen Schutzengel, Gott sei Dank, erleben dürfen. Echte „Berliner“ Schutzengel. Einer sogar aus „NEW-KÖLLN“ also aus Neukoelln. Aber zum Anfang der Geschichte: Für ein Arbeitsgespräch um 14 Uhr trafen wir uns zu Dritt am Wittenbergplatz. Bei dem warmen…

Glück gehabt!!!!

Ich habe Glück gehabt! Wir waren zu Dritt verabredet am Wittenbergplatz, um über ein Projekt zu sprechen, das wir aus der Taufe heben wollen. Wir hatten uns alle Gedanken gemacht, kannten einige der wichtigen Personen, die eine Rolle spielen sollten für das Projekt, und waren somit intensiv im Gespräch. Ich hatte meinen Rucksack auf den…

Wortkalender für August

Von Äpfeln, Händen und der Ernte der SehnsuchtPlong. Er fiel mir einfach in den Schoß. Zugegeben, nicht sehr schön, eher klein und blassgrün wie ein verschlafener Flaschengeist. Aber eben einer der ersten in diesem Jahr. Irgendwas hält mich ab, ihn gleich auf den Kompost zu werfen. Stattdessen setze ich mich nochmals auf die wackelige Gartenbank…

Der Tag nach dem CSD 2019.

Guten Morgen, der CSD 2019 ist Geschichte, der Müll bleibt.Das gesamte Revier 1 wird heute nichts anders machen können, außer den Dreck der „Demo“ zu beseitigen.Der gesamte Park entlang der Strecke gleicht einem Trümmerfeld.Der neuangelegte Mittelstreifen Klingelhöfer Straße ist in weiten Teilen zerstört.Der gesamte Lützowplatz ist ebenfalls total vermüllt. Ich möchte an dieser Stelle nochmals ausdrücklich…

Vita Udo Lauer

Hauptstadtfotograf 1956 bis 1963  Unterwegs mit Segel- und Handelsschiffen auf allen Weltmeeren, vom Schiffsjungen bis zum nautischen Offiziersanwärter; erste fotografische Arbeiten ab 1965 Journalistische Arbeiten für die Blätter des Springer-Zeitungsverlags (vor allem „Berliner Morgenpost“, „Die Welt“ etc.) und für verschiedene Foto- und Nachrichtenagenturen; Gründung der Fotoagentur Merlin-Presse-Berlin als Bildarchiv, Dokumentationsstelle und Foto- und Nachrichtenagentur aus…

Friedensallee

Standorte der Friedensallee, ab 1989 1989 November Pflanzbeginn der Friedensallee auf den Seelower-Höhen, mit 180 Ginkgobäumen und 90 Rosenstöcke. Weitere Pflanzorte sind u. a. Russland Moskau Deutscher Soldatenfriedhof St. Petersburg Friedhof für die Opfer der Belagerung Wolgograd / Stalingrad Gräberfeld 4 Kaliningrad / Königsberg Deutsch Russisches Haus, Garten Israel Jerusalem Zionsberg, Totes Meer En Bokek…

Ausstellungskalender

ab 1980 bis heute 1990-1993 „Begegnungen: Jerusalem – Berlin “ 2 Wanderausstellung, Katalog 1. Auflage 6000 Stück (Deutsch, Englisch, Hebräisch) vergriffen 2004 „Begegnungen: Alleen und Landschaften, Land Brandenburg“ Eröffnung im Deutsch – Russische Haus Kaliningrad / Königsberg Aus Anlass des Kantjubiläums Schirmherren der Ausstellung: Bundesminister Dr.  Manfred Stolpe und Der Deutsche Generalkonsul  Dr. Cornelius Sommer….