Der Tag nach dem CSD 2019.

Guten Morgen, der CSD 2019 ist Geschichte, der Müll bleibt.Das gesamte Revier 1 wird heute nichts anders machen können, außer den Dreck der „Demo“ zu beseitigen.Der gesamte Park entlang der Strecke gleicht einem Trümmerfeld.Der neuangelegte Mittelstreifen Klingelhöfer Straße ist in weiten Teilen zerstört.Der gesamte Lützowplatz ist ebenfalls total vermüllt. Ich möchte an dieser Stelle nochmals ausdrücklich…

Vita Udo Lauer

Hauptstadtfotograf 1956 bis 1963  Unterwegs mit Segel- und Handelsschiffen auf allen Weltmeeren, vom Schiffsjungen bis zum nautischen Offiziersanwärter; erste fotografische Arbeiten ab 1965 Journalistische Arbeiten für die Blätter des Springer-Zeitungsverlags (vor allem „Berliner Morgenpost“, „Die Welt“ etc.) und für verschiedene Foto- und Nachrichtenagenturen; Gründung der Fotoagentur Merlin-Presse-Berlin als Bildarchiv, Dokumentationsstelle und Foto- und Nachrichtenagentur aus…

Friedensallee

Standorte der Friedensallee, ab 1989 1989 November Pflanzbeginn der Friedensallee auf den Seelower-Höhen, mit 180 Ginkgobäumen und 90 Rosenstöcke. Weitere Pflanzorte sind u. a. Russland Moskau Deutscher Soldatenfriedhof St. Petersburg Friedhof für die Opfer der Belagerung Wolgograd / Stalingrad Gräberfeld 4 Kaliningrad / Königsberg Deutsch Russisches Haus, Garten Israel Jerusalem Zionsberg, Totes Meer En Bokek…

Ausstellungskalender

ab 1980 bis heute 1990-1993 „Begegnungen: Jerusalem – Berlin “ 2 Wanderausstellung, Katalog 1. Auflage 6000 Stück (Deutsch, Englisch, Hebräisch) vergriffen 2004 „Begegnungen: Alleen und Landschaften, Land Brandenburg“ Eröffnung im Deutsch – Russische Haus Kaliningrad / Königsberg Aus Anlass des Kantjubiläums Schirmherren der Ausstellung: Bundesminister Dr.  Manfred Stolpe und Der Deutsche Generalkonsul  Dr. Cornelius Sommer….

Kaffeehausgeschichten

Belauschte Geschichten, mal BÖSE mal NETT Axel Cäsar Springers schönstem Zitat: „Ein Verlag ist kein reines Erwerbsunternehmen wie eine Mantelfabrik oder eine Großmetzgerei.“Gelesen im Handelsblatt.  Auf dem Schreibtisch von Christine Lagarde in der Beletage des Internationalen Währungsfonds stand jahrelang ein kleines Holzschild: „Es kann nächste Woche keine weitere Krise geben, mein Kalender ist bereits voll.“ (…

Was ich noch sagen wollte

Noch wichtiger als die Meinung des Vorstandschefs ist die der Kunden der Deutschen Bank. Die Skandale und Rechtsverstöße der Vergangenheit hat das fast 150 Jahre alte Geldhaus viel Reputation gekostet. Sewing verspricht eine neue Kultur. Dass Londoner Manager am Montag einen Schneider für Maßanzüge ins Büro bestellten, als zeitgleich Hunderte Kollegen entlassen wurden, nennt er „respektlos“. Sewing verlangt Anstand und bessere Umgangsformen. Am…

Wortkalender für Juli 2019

Der Himmel der Erinnerung „Schau auf deine Füße!“ diese fürsorgliche Ermahnung meines Vaters begleitete mich durch meine Kindheit. Doch, was sollte ich schon dagegen opponieren, wenn ich mal wieder – wie Heinrich Hoffmanns Hanns Guck-in-die Luft – über einer Wurzel, einem Stein oder einem sonstigen Hindernis der Länge nach hingebrettert war. Ich habe aber nie…