Nichts zu MECKERN!

Der Tag an dem der Wetterbericht am Morgen -5 Uhr- eine Frostwarnung für Berlin auf dem Handyschirm hatte.

Im Briefkasten (9.00Uhr) war ein Brief mit der Nachricht zum Impfen. Auf der Busfahrt mit dem M 48 Bus, von der Drakestr. bis zur Haltestelle Zehlendorfer Eiche, bekam ich per Handy beide Impftermine. Der Herr am Telefon versicherte mir, (wir lachten beide) dass der zweite Termin 1. April 2021 KEIN Scherz sei. Auf dem Postamt Zehlendorf ging auch der Drucker wieder.

Zum Weg zurück, zur Bushaltestelle, sah ich in der Scheibe des Frisörs „KEINE TERMINE“

Nein, nicht alles Ausgebucht. Ich konnte sofort platznehmen. Auch KEIN CORONA-AUFSCHLAG, wie ich schon wo anders gelesen und gehört hatte. Zwischen zwei Bussen fiel meine Kopfwolle. Noch einen Kaffee „TO GO“. Mit dem Bus zurück zur Drakestr. An der Bushaltestelle Drakestr. -über die Ampel-, hatte ein sehr geh behinderte Herr, es nicht mehr geschafft. Aber, oh Wunder, der Busfahrer fuhr ihm ein Stückchen entgegen, die Türen gingen auf, der Herr konnte doch einsteigen. Gut, einige Autofahrer hupten wild.

Es war der M 48 Bus Nr. 5083 ca. 10.15 Uhr, heute am 3. März.

Sorry als Berliner kann ich nicht MOSERN. ABER FREUEN.
Auch ein Corona Erlebnis.