Es geschah im Monat Mai!

Es geschah im Monat Mai…………!

„…. komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün!“
So ein Kinderlied.

Im Mai am 17.05.1821 wurde Sebastian Kneipp geboren. Er setzte einen Standard in den Wasseranwendungen und macht die Anwendungen LEHRBAR. Hydrotherapie.

Vor 140 Jahren im Monat Mai stellte Werner von Siemens
in Berlin die Weltneuheit:
Eine elektrische Straßenbahn vor.

Mit 20 Stundenkilometer rausche die Bahn über die 2,5 Kilometer
durch das (damalige) Groß-Lichterfelde.
„Fahr mit der ELEKTRISCHEN“, hieß es nun bei den Berlinern.

Im „Bonner Wasserwerk“ pardon, im Bundestag in Bonn, auch im Mai, hielt Richard von Weizsäcker seine besondere Rede zum Jahrestag des Deutschen Grundgesetz. Auch der Jahrestag des Kreisauer Kreis ist im Mai. Frage, Kreisauer Kreis ist oder war? Vor 75 Jahren wurde der Staat Transjordanien, das Heutige Königreicht Jordanien gegründet.

Luftbrückendenkmal Tempelhof.

Im Mai fallen mir Lieder von Rainhard May ein. So „mein Baum, mein Baum!“ Eines seiner Lieder ist heute besonders AKTUELL:
„… über den Wolken, über den Wolken sollte die Freiheit, im Himmel grenzenlos sein!“
Danke an den Piloten der Raynair Maschine, das die Nerven behalten hat. Die Maschiene ist gelistet in Polen.
Allen NEUEN und großen Geburtstagskindern, ein herzliches Willkommen und GESUNDE GLÜCKWÜNSCHE!

Brandenburgische Freiland Rosen , duftend, auf dem Winterfeldwochenmarkt Berlin Schöšneberg

Noch im Monat Mai.

Sapere Aude
Herzlich Udo Lauer
Merlin-Presse-Berlin
udo.lauerlmerlin-presse.de