Tage der Deutschen Einheit, 2019

Es ist ein gesammt Deutsches Familienfest geworden. Mit vielen Kinder, ohne „Sprechblasen Politiker“ und Geldangeber.

30 Jahre. Fest am Brandenburger Tor
Kettenflieger
30 Jahre. Fest am Brandenburger Tor

Sprechblasen Politiker
30 Jahre Deutsche Einheit

Nachrichten aus dem Landtag in Potsdam.

Hier eine aktuelle Liste der Beleidigungen,
die im Landtag von Brandenburg mit einem Ordnungsruf
geahndet wurden (Q: MdL Marie Schäffer):

Hetze, Lüge, Lümmeleien, Lügenbold, Armer Irrer, Demagogie, Erzlügner, Schweinemäßig, Hanswurst, Schmutztraktätchen-Produktion, Schaumschlägerei, Quatsch, Kriegstreiber, Gemeiner Lügner, Heuchelei, Verfassungsbrecher, Schmutzig, Ausgemachter Strolch, Heuchler, Einstudierter Pharisäer, Großschnauzigkeit, Mithörminister, Lümmel, Heckenschütze, Dummes Geschwätz, Drecksack, kluge Idioten, nihilistischer Pöbelhaufen, Marionettenregierung, Narr, Politischer Gangster, Flegel, Agent, Schiebung, Ausgesprochener Schläger, Rotzjunge, Betrugsmanöver, Renegat, Naive Provokationssucht, Schweineigeleien, Verleumder, Verbrecher, Armseliger Zwischenrufer, Kriegshetzer, Brunnenvergifter, Ehrabschneider, Totengräber der Demokratie, Sauhaufen, Schmutzfink, Quatschkopf, Dreckschleuder.“Da haben wir doch gleich mal beim Abgeordnetenhaus nachgefragt, wie es in Berlin aussieht… also: Seit Beginn dieser Wahlperiode gab es 16 Ordnungsrufe, davon entfielen jeweils einer auf SPD, Linke und FDP, jeweils zwei auf CDU und Grüne sowie 9 auf die AfD. Das reicht für eine kleine chronologische Checkpoint-Serie mit Originalauszügen aus dem Parlamentsprotokoll, und damit fangen wir jetzt gleich mal an. Zum Auftakt haben wir einen Ordnungsruf an Mario Czaja (CDU)
aus der 4. Sitzung – Bühne frei:
Präsident Ralf Wieland: „Herr Kollege Czaja! Sie haben eben ausgeführt, dass der Regierende Bürgermeister seine Senatskollegen gerne bespitzelt. Ich rüge Sie dafür. Das ist beleidigend.“
(Zuruf von Mario Czaja
Wieland: „Sie kritisieren mich in meiner Sitzungsleitung. Ich rufe Sie zur Ordnung, Herr Kollege Czaja!“
(Beifall bei Linken und Grünen)
Holger Krestel (FDP): „Dann will ich auch gerügt werden!“
Wieland: „Dann werden Sie auch gerügt. Das kommt so ins Protokoll!“